Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gymnasium Ganderkesee

Mächtig geschnuppert wurde am Gymnasium Ganderkesee

E-Mail Drucken PDF

Am Donnerstag, dem 4. Mai, haben Schülerinnen und Schüler im "Schnupperunterricht" ihre zukünftige Schule kennen gelernt: Im Fach Biologie wurden die verschiedenen Sinne von lebendigen Weinbergschnecken getestet, die z.B. den Geruch von Gemüse dem von Essig und Nagellackentferner eindeutig vorzogen. Und trotz erster "Igitt"-Reaktionen machten sich die Kinder mit Feuereifer an ihre Forscheraufgabe, die auch das Hören, Fühlen und Sehen umfasste. Im Fach Erdkunde wurde auch modernste Technik einbezogen, die die Veränderung von Alpengletschern sichtbar macht. Im Französisch- und im Lateinunterricht lernten die Kinder zuerst, sich in der jeweiligen Fremdsprache zu begrüßen; in Französisch ging es dann in einem Wissensquiz um Fakten aus Frankreich, in Latein um den Zusammenhang zwischen der Fremdsprache und bekannten Fremdwörtern.
Voll von neuen Eindrücken trafen sich die Kinder dann wieder mit ihren Eltern, die in der Zwischenzeit von engagierten Schülerinnen und Schülern aus dem 9. und 10. Jahrgang bei einem Schulrundgang Einblicke in das Gymnasium Ganderkesee bekamen.


 

Schnuppertag für Viertklässler

E-Mail Drucken PDF

Am Donnerstag, den 04.05.2017 öffnet sich das Gymnasium Ganderkesee ab 16.00 Uhr wieder für einen Schnuppernachmittag für Viertklässler und deren Eltern. Eingeladen sind die Kinder, die im kommenden Jahr das Gymnasium besuchen möchten. Auch in diesem Jahr wartet ein spannendes Programm auf unsere Gäste. Nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Dr. Renate Richter, heißen unsere Schülerinnen und Schüler die Gäste mit einem musikalischen Beitrag willkommen, bevor die Viertklässler sich ein Bild vom Unterricht machen können. Während sie am Schnupperunterricht teilnehmen, erhalten ihre Eltern eine Schulführung durch ältere Schüler.

Darüber hinaus können sich die Eltern an Informationsständen und auch bei den verantwortlichen Lehrkräften über die Schwerpunkte und besonderen Angebote am Gymnasium Ganderkesee informieren.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf interessante Gespräche.

 

Schulhofplanung

E-Mail Drucken PDF

Wie berichtet, schreitet unsere Schulhofplanung voran.

Wer sich näher informieren möchte kann sich hier den Plan genauer ansehen.

(Beachten Sie bitte jedoch, dass der Download ca. 9 MB groß ist.)

 

Mitteilungen an die Eltern, April 2017

E-Mail Drucken PDF

Liebe Eltern,

am 16. Februar 2017 war es so weit: Unser Neubau wurde eröffnet!

1. Unsere Raumsituation

Zum ersten Mal in meiner Amtszeit (seit 2005) haben wir damit genügend Räume - jede Klasse hat einen ausreichend großen Klassenraum, die Oberstufenkurse haben eigene Räume und dazu gibt es noch Aufenthaltsmöglichkeiten für die einzelnen Jahrgänge - das ist wunderbar! Die neuen Räumlichkeiten wirken hell und freundlich, sie sind für ihren Zweck gut geeignet. Uns war und ist eine gute Lernatmosphäre sehr wichtig, daher haben wir uns sehr eingesetzt z.B. für die „Sauerkrautplatten“, die den Schall dämmen und auch als Pinnwände verwendet werden können; dazu gehört auch die Möglichkeit, die vor sich hinbrummenden Belüftungsanlagen mal ausschalten und die Fenster öffnen zu können. Statt mit Kreidetafeln ist der Neubau mit Stahlemailletafeln ausgestattet, die z.T. bereits mit Beamern nachgerüstet wurden. Ein besonderes Anliegen war uns die Schaffung eigener Aufenthaltsbereiche für die Jahrgänge. Hierfür haben wir den Gruppenräumen die Doppelfunktion gegeben, sie stehen einerseits für Unterricht zur Verfügung, sind aber auch in Freistunden und in den Pausen frei zugänglich. Neben den Raumangeboten für den 9. Jahrgang (2. OG) und den 10. Jahrgang (1. OG) gibt es im Erdgeschoss einen eigenen Aufenthaltsraum für die Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs, der bereits gut genutzt wird. 

Weiterlesen...
 

Schulwettbewerb Reiten in Peterfehn

E-Mail Drucken PDF

Beim diesjährigen Schulwettbewerb Reiten in Petersfehn haben unsere Schülerinnen und Schüler mit einigem Erfolg teilgenommen:
Beim Punktespringen mit Joker erreichte Jara Seeberger (6c) den 3. Platz nach Stechen. Im Bereich Jump & Run errangen Jara Seeberger (Reiter) und Jascha Seeberger (7e) (Läufer) ebenfalls den 3. Platz.
In der Kategorie Ponyspiele erreichten Merle Brauner, Melina Maske und Jascha Seeberger (alle 7e) den 8. Platz. 
Nicht zu vergessen natürlich das erfolgreiche Pony auf dem alle Wettbewerbe bestritten wurden: Jara's Pony Cloonaghmore Lad. 

  

 


Seite 2 von 122

Science Fair

Schulkalender

Werder bewegt lebenslang

IServ