Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Der Freundeskreis

E-Mail Drucken PDF

Aufgabe des Freundeskreises des Gymnasium Ganderkesee als gemeinnütziger Verein seit der Vereinsgründung am 05.08.1982 besteht darin, in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Schulelternrat die Bildungs- und Erziehungsarbeit am Gymnasium Ganderkesee ideell und materiell zu fördern.

Das Geld dafür stammt aus den Beiträgen unserer über 300 Mitglieder und aus Spenden. Allen Förderern sagen wir an dieser Stelle ganz herzlich „DANKE“! Nur durch ihre Unterstützung konnte der Freundeskreis die Vielzahl von Projekten fördern, und fand damit auch ein reges Echo in der Presse.

Um unsere Arbeit auch weiterhin zum Wohle des Gymnasiums fortsetzen zu können, heißen wir Sie auch gerne als neues Förder-Mitglied willkommen. Mit nur 10 € pro Schuljahr (vom 01. August bis 31. Juli) unterstützen Sie unsere Arbeit; denn jeder Euro kommt unseren Schülern direkt zu Gute! Der Beitrag ist unter Sonderausgaben steuerlich absetzbar.

Ihre Mitgliedschaft beginnt mit dem Ausfüllen und der Abgabe der Beitrittserklärung. Die Mitgliedschaft kann durch eine schriftliche Austrittserklärung beendet werden. Hierbei ist eine vierteljährliche Kündigungsfrist zum Ende des Schuljahres einzuhalten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Satzung.

Für eventuelle Fragen steht Ihnen der Vorstand natürlich gerne zur Verfügung. Hier stehen Ihnen aktuelle Informationen zur Verfügung.

Es steht Ihnen selbstverständlich auch als Nicht-Mitglied frei, das Gymnasium über den Freundeskreis mit Spenden finanziell zu unterstützen.

Die Bankverbindung des Freundeskreises Gymnasium Ganderkesee e.V. lautet:

Volksbank Ganderkesee-Hude eG

IBAN: DE09280622490102259800

BIC: GENODEF1HUD


Die Aktivitäten des Vereins seit seiner Gründung am 05.08.1982

Schuljahre 1982 bis 1985

  • Projekt „Hausbau für die Oberstufe“:
    Grundsteinlegung am 02.12.1983
    Richtfest am 24.11.1984
  • Vorfinanzierung des Musicals "Oliver"
  • Zuschuss für die Anschaffung eines E-Pianos
  • Buchgeschenk an Abiturienten: "Wir sind ein Teil der Erde" Rede des Häuptlings Seattle aus dem Jahre 1855

Schuljahre 1985 bis 1990

  • Projekt „Hausbau für die Oberstufe“:
    Offizielle Einweihung und Übergabe am 23.10.1987
  • Vorfinanzierung des Musicals "Smike"
  • Zuschuss zur Busfahrt der Musical—AG nach Braunschweig
  • Zuschuss zum Musical "Charlie Brown"
  • Vorfinanzierung Druck Abi—Zeitung
  • Buchgeschenke an Abiturienten:
    "Kleine Schule der Philosophie" von Karl Jaspers
    "Lust am Denken"
    "Betrachtungen aus der Stille" von Yoshido Kenk
    "Anleitung zum Unglücklichsein" von Paul Watzlawick
  • Kontaktaufnahme mit Organisatoren eines ersten Treffens nach 5 Jahren des Abiturjahrganges 11.1983
  • Aktualisierung der Adressenlisten der Abiturienten auf den Treffen am 2. Weihnachtstag

Schuljahre 1990 bis 1995

  • Anschaffung alter Werkzeuge für die Druck-AG – Abziehpresse und Zubehör
  • Finanzierung einer Ätzmaschine – Digitale Elektronik
  • Kauf eines Saxophons
  • Unterstützung des Schüleraustausches mit Tschechien
  • Unterstützung der Theateraufführungen sowie der Aufführungen des Schulchors
  • Anschaffung des Mobiliars für das Projekthaus der Oberstufe
  • Buchgeschenke an Abiturienten
  • Aktualisierung der Adressenlisten der Abiturienten auf den Treffen am 2. Weihnachtstag

 

Schuljahre 1995 bis 2000

  • Vorfinanzierung der Erstellung einer CD der Big Band
  • Unterstützung der Börsen-AG – Übernahme der Gebühren
  • Unterstützung der Theateraufführungen sowie der Aufführungen des Schulchors
  • Anstoß zur Wiederaufnahme der Planung einer Aula
  • Unterstützung der Umgestaltung der Caféteria-Umgebung
  • Buchgeschenke an Abiturienten

Schuljahre 2000 bis 2005

  • Vorfinanzierung der Jahresberichte
  • Anschaffung von Computern und eines Büroschrankes für die Schülervertretung
  • Unterstützung der Musicalaufführungen sowie der Aufführungen des Schulchors
  • Unterstützung von Fachvorträgen
  • Unterstützung des Fachbereiches „Naturwissenschaften“
  • Buchgeschenke an Abiturienten

Schuljahre 2005 - 2010

  • Anschaffung von ca. 700 Schließfächern für alle Schüler
  • Anschaffung von Tischkickern zur aktiven Pausengestaltung
  • Staffeleien für den Kunstunterricht
  • Noten für Musikaufführungen sowie Zuschuss zu Orchester-Probenfahrten
  • Dach- und Fenstersanierung des Projekthauses
  • Vorfinanzierung von Musikinstrumenten für Bläserklassen
  • Reperatur des Flügels und der Pauke
  • Buchgeschenke an Abiturienten
  • Schulhofgestaltung (z.B. Basketballkörbe, Schwabbelmatte)
  • Materialien für LEGO-AG
  • Trikotsätze für Schul-Sportmannschaften
  • Anschaffung einer "Lärmampel"

 

Schuljahre seit 2010

  • Buchgeschenke für Abiturienten
  • Sanierung der "alten" Schließfachanlagen
  • Anschaffung einer Beleuchtungsanlage für Bühne in der Aula
  • Anschaffung einer Wärmebildkamera für Projekt "Powerklau im Visier: Wärmebildkamera für Energiespardetektive"
  • Anschaffung E-Piano
  • Unterstützung Projekt "Theaterpädagogik"
  • Unterstützung des naturwissenschaftlichen Projektes "Sience Fair"
  • Klettergerüst für aktive Pausengestaltung (aus Spendenlauf finanziert)
  • Klassensatz Keyboards für allgemeinen Musikunterricht (Artikel in der NWZ)
  • Anschaffung Fotokopierer und Fußballtore für Hartplatz (aus Spendenlauf finanziert)
  • Anschaffung Videokamera und Zubehör für GymGan-TV
  • Ausstattung „Raum der Stille“
  • Unterstützung „M8was“-Projekt
  • Unterstützung Schuljubiläums-Feier 40-Jahre Gymnasium Ganderkesee

 

Aktuelle Informationen vom:

 

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:


1. Vorsitzender:

 

Rainer Sievert

Telefon: 04221 81915

Postanschrift:

Freundeskreis Gymnasium Ganderkesee e.V.
Am Steinacker 12

27777 Ganderkesee

 

Kassenwartin:

 

Andrea Wolff

Bankverbindung: Volksbank Ganderkesee-Hude eG

IBAN: DE09280622490102259800

BIC: GENODEF1HUD

Schriftführerin:

 

Corinna Czech

 

 

alt

 v.l.: Andrea Wolf, Rainer Sievert, Corinna Czech